Baudenkmale Fürth | Denkmal Kauf | Denkmalimmobilie Kauf | Denkmalimmobilien Nürnberg | Denkmalschutz  | Denkmalschutz Immobilie | Steuervorteil Baudenkmal
kostenlose Hotline
 Denkmal Immobilien Suche




Dr. Schwarz: "Perfekte Performance. Vom ersten Kontakt und Service für mich..."

Der direkte Draht zu uns: Sie erreichen uns sofort unter 0911-98205421 oder hier über unser Kontaktformular 

Wir prüfen transparent jede einzelne Immobilie und garantieren Ihnen damit hochwertige Qualität - sehen Sie selbst

...mehr Informationen

Neben der Sicherheit einer Immobilieninvestition ist die erzielbare Rendite vor und nach Steuer überaus interessant. Gerade im Hinblick auf die derzeit wirtschaftlich sehr instabile Situation in Europa und den USA und den daraus resultierenden Sorgen um eine zukünftig inflationäre Entwicklung erfreut sich die Immobilie an sich sehr großer Nachfrage.

Denkmalimmobilien sowie Immobilien in Sanierungsgebieten bieten durch die hohen Sonderabschreibungen einen Rendite-Hebel, der nur noch in diesem Immobiliensegment möglich ist.

Folgendes Berechnungsbeispiel verdeutlicht den Renditehebel:

Kaufpreis Immobilie (80qm) vor Steuer:  200.000,- EUR                                                                                 Miete jährlich:  7.680,- EUR (kalt)                                                                                                                  = Mietrendite: 3,84%

Werden die Steuervorteile (Hauptanteil ist die sichere Sonder-Afa) für den Kapitalanlager in den nächsten 12 Jahren mit einberechnet, ergibt sich bei einem durchschnittlichen Sanierungsanteil von 75% (in diesem Fall 150.000,- EUR) und den sonstigen, weiter abzugsfähigen Kosten und unter Berücksichtigung eines steuerpflichtigen Einkommens von 60.000,- EUR p.a. (ledig) folgende Rechnung:

Kaufpreis Immobilie (80qm) nach Steuer:  140.000,- EUR                                                                             Miete jährlich:  7.680,- EUR (kalt)                                                                                                                   = Mietrendite: 5,49%

Diese beispielhafte Berechnung einer Denkmalimmobilie (Baudenkmal) bzw. Immobilie in einem Sanierungsgebiet ersetzt in keinster Weise eine individuelle Betrachtung einer Anleger-Situation und soll ausschließlich den Hebel, bezogen auf den niedrigeren Netto-Kaufpreis nach Steuer, aufzeigen.

Ein Einzelfällen kann die erwartete Mietrendite nach Steuer bei bis zu 6% liegen, wir beraten Sie hier gerne.

Wichtiger Hinweis:

Die Rendite einer Kapitalanlage in eine Immobilie ist nur ein Aspekt, der betrachtet werden sollte. Die Rendite ist Ausdruck dessen, was der Anleger durch eine optimale Lage des Objekts sowie hochwertige Sanierungsleistung des Bauträgers prognosegemäß erwirtschaftet.

Eine oberflächliche oder gar ungenügende Prüfung der Immobilie unter Berücksichtigung der bevorstehenden Bauleistung (ausführliche Baubeschreibung, Beschreibung der jeweiligen Maßnahmen im Gebäude im Bezug auf Feuchtigkeit, Dacheindeckung, etc.) kann maßgeblich die Rendite der Denkmalimmobilie senken (durch geringere Mieteinnahmen) und vereinzelt auch zu Mietleerständen führen.

In diesem Zusammenhang legen wir unbedingten Wert auf eine sehr kritische Hinterfragung und Prüfung aller für eine Immobilie wesentlichen Merkmale und sichern so nach bestem Wissen für unsere Anleger die späteren Mieterträge und Renditen.